Namensverwirrung

Die vielen Namen des Weißen Schweizer Schäferhundes:

  • White German Sheep Dog (Weißer Deutscher Schäferhund) wurde v.a. im Englisch sprachigen Raum verwendet, was dem Verband für Deutsche Schäferhunde natürlich wenig zusagte
  • White Alsatian (Weißer Elsässer) v.a. in Großbritannien gebräuchlich
  • Kanadischer Schäferhund wurde er in der Schweiz lange Zeit genannt
  • Amerikanisch-Canadischer Schäferhund (A.C. Schäferhund) war die am längsten gebräuchliche Bezeichnung in Europa (da der amerikanische Kennelclub aber nicht zur FCI gehört, war die Anerkennung unter diesem Namen nicht möglich)
  • Berger Blanc Suisse ist der offizielle, von der FCI anerkannte Rassename (Französisch weil dies eine der 4 Nationalsprachen der CH und außerdem offizielle Verhandlungssprache der FCI ist)
  • Weißer Schäferhund ist heute am meisten verbreitet