Was für ein Wochenende…

Wir haben ein vollgepacktes, lustiges, aber auch enttäuschendes Wochenende hinter uns:

Samstag IHA Wels, von Richter Dr. Schimpf bekam Chinua, die sich wie immer freundlich und brav präsentierte, nur ein V3. Konkurrenz gabs von den beiden Jugend-Rüden – Ciano & Camio vom Raunjak Hof von unseren Freunden Kathi & Thomas sind nicht nur fesche Burschen geworden, sondern stehen Chin im Wesen um nichts nach!
Abends gings dann weiter nach Zell am See, wo wir im Schloss Kammer Wolfhundweihnachtsfeier machten und einen äusserst netten Abend verbrachten.

Sonntag machten wir dann eine 5 Stunden Winterwanderung in Zell am See mit Besuch am Christkindlmarkt und Gulaschsuppenpause. Danke an Thomas für diesen tollen Spaziergang und die hervorragende Organisation! Sowohl Nanook und Chinua als auch wir 2-Beiner waren danach ganz schön geschlaucht und relaxten im Pensionszimmer.

Bei der Heimfahrt dann noch einen kurzen Stop in der Tierklinik Schwanenstadt zum längst anstehenden Röntgentermin von Chinua. Ellbogen perfekt – ED 0, Hüften leider nicht ganz so schön – eine Seite B, eine Seite C. Probleme wird sie zwar keine bekommen, aber wir hätten uns trotzdem ein besseres Ergebnis gewünscht…

20101205Wolfhundtreff1 20101205Wolfhundtreff2 20101205Wolfhundtreff3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.