Trassenheide

Heute Früh waren wir nochmal am Strand – diesmal direkt in Trassenheide, wo auch unser Hotel war.

Da bewölkt und Montag Morgen, war kaum was los und die beiden konnten doch noch ein bisschen frei laufen und – auf Oldie-art halt – toben. Der gestern in Heringsdorf gefundenen Tennisball (wir wollten ihn eigentlich dort lassen, damit sich der nächste Hund drüber freuen kann, aber ein Kind dachte wohl, wir hätten ihn vergessen, lief uns nach und brachte uns den Ball wieder) brachte Nanook heute nochmal zum strahlen. 🙂

Besonders cool war ürbigens die Krähe, die voll fotogebombt hat. 😀

Am späteren Vormittag gings dann zurück nach Tschechien, wo wir noch einmal in der Pension in Aussig übernachteten. (Diesmal hatten wir ein schöneres Zimmer 🙂 )

Gut hat er Abends geschlafen, der Nukl-Zwuckl. Und er bläht soooo süß die Backen dabei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.