Teddy-Freitag

Teddy (& Chinua) in der Robin Hoods Bay in North York Moors im Oktober 2018 auf unserem GB-Roadtrip. Ziemlich verregnet war´s an dem Tag, aber dafür waren auch nicht viele Leute unterwegs. Deshalb und weil außer ein paar Möwen auch keine anderen Tiere da waren, durfte Teddy ein bisschen frei laufen.
 
Rückblickend interessant ist, dass er damals (er war da ein bisschen über 3 Monate bei uns) Chins Spielaufforderungen immer ausgewichen ist. Chinua selbst fand ihn fast sofort toll. Das erste Kennenlernen in Meiningen ließ zwar erstmal nicht die große Liebe vermuten, aber kaum bei uns daheim angekommen, hat sie ihn bereitwillig als neuen Partner akzeptiert und die 2 sind dann auch sehr bald häufig aneinander geklebt. Wo der eine lag, war meist auch der andere nicht weit. Richtig miteinander gespielt haben sie dann aber erst nach unserer Reise, als wir wieder daheim waren.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.