Making friends

Heute hat Teddy Labrador Perro kennen gelernt. Die 2 Jungs hatten schon einen rechten Spaß miteinander, auch wenn Teddy gestern vermutlich etwas zu viel Feenstaub geschnupft und Perro eher für eine Perra gehalten hat. 🙈🤪

Tante Chin war auch mit von der Partie, hat sich aber unauffällig im Hintergrund gehalten und war froh, dass sich die rote Lästwanze mit dem Plüsch vergnügt hat.

Brav warens alle 3 und schön müde daheim. 😁

Weimaraner Henry

Während Chinua am Montag alle Aufmerksamkeit bekam und nach ihrem Unterwasserlaufband-Training auch noch professionell durchmassiert wurde, kam heute der Teddy auf seine Kosten. Beim Playdate mit dem Neuen von unserer Freundin Sabine, dem 10 Monate alten Weimaraner Henry, konnte er endlich mal Gas geben und sich austoben. 🥰 Fein waren die beiden Jungs – vielleicht wird da ja noch eine richtige Männerfreundschaft draus…

Brave Köter

Sooo brave Hunde hab ich! 5 Tage ohne Spaziergang – nur in den Garten lösen und Beine vertreten, weil Frauchen das Bett hüten muss und trotzdem kein quengeln, nerven, biestig sein o. ä. 😍❤️😍

Gestern waren Frauchen-Mama und Frauchen-Papa eine Runde mit den beiden. Frauchen-Mama hatte Teddy erstmals am Bauchgurt und im Zuggeschirr und danach einen meeeeeega-Muskelkater. Frauchen-Papa mag jetzt unbedingt auch so einen Bauchgurt. Mit einem Teddy vorne dran, läuft man da bergauf nämlich ganz leichtfüßig und mühelos… 😁

Guten Morgen!

Morgenspaziergang mit Sonnenaufgang

Am Nachmittag waren wir ein bisschen in der Landschaft vor den Dünen spazieren – auch die ist hier ganz reizvoll. Und natürlich durfte zum Schluß ein Abstecher in unser Lieblingsfischerstädtchen Hvide Sande und ein Besuch bei „unserem“ Fischhändler nicht fehlen. 😉

Zwischendurch-Grüße

Heute wieder sonnig, wenn auch seeehr windig. 😊

20170221Duene

In der Früh direkt hinter unserem Haus in den Dünen getobt und Mittags einen Strandspaziergang gemacht… Hach… Soooo schön is´ da. Wir wollen gar nimma weg!

Nordsee

Mittags an der Nordsee…

20170219_Nordsee

Sonnenfenster

Seit gestern Abend sind wir für die nächsten 9 Tage in Skodbjerge in Jütland. Je weiter nördlich es ging, desto bewölkter und nebliger wurde es. Umso erfreulicher war das Sonnenfenster heute Vormittag, dass wir gleich für einen ersten Spaziergang am Meer nutzten.

20170217_Sonnenfenster01

20170217_Sonnenfenster02

20170217_Sonnenfenster03

20170217_Sonnenfenster04

20170217_Sonnenfenster07

20170217_Sonnenfenster05

Der verrückte alte Eisbär hat das schöne Wetter gleich für ein kleines Bad in der Nordsee genutzt…

20170217_Sonnenfenster06

Happy Hounds Nanook & Chinua

Ein paar Bilder von unserem tollen Häuschen:

Und zum Abschluß gab´s noch einen traumhaften Sonnenuntergang