Wöchentliches Playdate

Heute durfte Q (der übrigens „Kiiiu“ gerufen wird – nicht weil ich nicht wüsste, wie man Q auf Englisch richtig ausspricht, sondern weil es für ihn einfacher zu verstehen ist ) wieder mit seinem Kumpel Perro fetzen.

12 Jahre Chinua

Ich habe einen Schatz gefunden
Und er trägt deinen Namen
So wunderschön und wertvoll
Und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen

Hast es wieder einmal geschafft
Mir den Atem zu rauben
Wenn du neben mir liegst
Dann kann ich es kaum glauben
Dass jemand wie ich, sowas Schönes wie dich, verdient hat

(Silbermond – Das Beste)

Meinem kleinen grauen Lieblingsbesen zum 12. Geburtstag… ❤️💕❤️

Was für ein cooler Geburtstag. 🎉 In der Früh haben wir eine kleine Runde mit den Beagle Freundinnen gemacht und dann Torte gefuttert (natürlich bekam Q auch ein Stück!), uns danach ein gepflegtes Vormittagsschlaferl gegönnt, Nachmittags im Garten gesonnt und Abends den riiiiieeeesigen Schnüffelteppich eingeweiht, den beide Hunde zusammen zu ihren Geburtstagen (Q hatte ja auch gerade erst) bekommen haben.

Mädels-Time

Qualitytime für die & mit den Mädels. Gemeinsam mit Tante Irina und Freundin Resi eine Runde gedreht. Schööön war’s! ❤️

Gott, was lieb ich diese kleine Maus…

Mit Lilo in Kirchstetten

Heute Vormittag endlich wieder eine neue Runde erwandert. Gemeinsam mit Verena und Lilo sind wir den Maria im Walde Weg bei Kirchstetten (ca. 8km von Schloss Totzenbach weg) marschiert. Sehr nett wars, wenn auch tw anstrengend, weil für Q wirklich alles neu und aufregend ist. Aber zwischendurch gibt’s auch immer wieder Phasen, wo er angenehm und ohne reissen und Stress vorne weg marschiert. 😌😁 Und das obligatorische Gruppenfoto hat prima geklappt. ☺️

Toberunde

Heute Mittag durfte sich Q wieder mit seinem neuen Kumpel Perro austoben. Da haben sich 2 g´funden…

Grüße aus Bad Bevensen

Chinua und Resi senden sonnige Grüsse vom Elbe Seitenkanal bei Bad Bevensen. 🌞😃





Sehr hundefreundlich und empfehlenswert übrigens das Hotel Garni Sternberg!


Abends gemeinsam mit Tante Irina und Resi den Martin Rütter geschaut. Ok, die Frauchens. Die Hundemädels haben gepennt… 😴😉☺️

Mit Lilo ein Stück Doghike

Mit Verena & Lilo ein Stück vom Riederberg Doghike (40er Strecke) abgegangen. Nett war´s, ganz frische Wildschweinbabies hamma g´sehen und das Chinsi war gut abgelenkt. 🙂 Nur beim bergauf hat der Teddy gleich doppelt und dreifach gefehlt. Ich bin´s gar nicht mehr gewohnt, mich dabei anstrengen zu müssen, so ganz ohne meine Plüschlokomotive! Selber schnaufen ist doof… 😌🚂