Büro-Chinsi

😁 Ich werd in der Früh nie so empfangen… 😏

Nachdem sich Chinua und Q am Freitag nach Qs Einzug 2x in die Wolle bekommen haben (Q kam mit einem Kratzer im Maulwinkel und Chinua mit einem Loch im Fang davon) und Chinua (sicher auch noch verstärkt durch die momentanen Wehwehchen) nicht begeistert vom neuen Mitbewohner war, entspannt sich die Lage nun langsam. Trotzdem muss man noch etwas managen (v.a. im Bezug auf Ressourcen – das ist auch für mich neu; weder zwischen Nanook und Chinua noch zwischen Chin und Teddy gab’s da mehr Probleme als ganz selten max. mal eine kurze Diskussion in Form von gegenseitigem anmaulen) und im Gegensatz zu Teddy, suchen sie auch nicht die gegenseitige Nähe zueinander.

Aus diesem Grund und auch weil ihr ein bisschen Zeit ohne den jungen Wilden gut tut, kommt Chinua derzeit noch weiterhin mit ins Büro und geniesst ein bisschen Qualitytime und ungeteilte Aufmerksamkeit. ❤️