On tour mit Henry, Resi & Elvis

Heute solls ja noch einmal (hoffentlich zum letzten Mal) ordentlich heiss werden. Drum waren wir gleich am frühen VM mit unseren Hundefreunden Resi, Elvis & Henry eine Runde in Gablitz spazieren.

Diesmal hat sich auch Q unabsichtlich etwas eingesaut und einen auf „der gestiefelte Kater“ gemacht. 😂

Chinua begrüsst Jungspund Henry. Beim ersten Mal vor ein paar Wochen hat sie ihm vorsorglich eine geschnalzt und gleich gezeigt, wo der Hammer hängt (auch wenn sie ihn danach bald angeflirtet hat). Aber jetzt brauchts das nicht mehr. Ausserdem findet sie ihn ja schon recht „knusprig“. 😁 Er hingegen findet sie wohl immer noch etwas respekteinflössend-spooky. 😂

Und zum Abschluss noch bissl planschen und abkühlen im Teich 💧😊
P.S. Irina hat mit einem ihrer Hunde gesprochen – Sabine und ich waren unschuldig 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.