Kroatien FJ 2015

10. Mai 2015: Meer!

Gemeinsam mit Hundefreundin Susi haben wir Kurzurlaub in Istrien gemacht.

Samstag Vormittag sind wir in das kleine Städtchen Cervar-Porat gefahren und vom Hafen einen Radweg am Meer entlang spaziert. Nach einiger Zeit haben wir uns dann direkt am Meer nieder gelassen, uns gesonnt und ein wenig im Meer geplantscht. Nachmittag waren wir dann auf der Suche nach einer anderen einsamen Bucht. Bei Dajla (südlich von Umag) wurden wir dann fündig – sind die Felsen zum Strand hinunter geklettert und direkt am Meer entlang den Strand von Mareda Beach abmarschiert. Auf der Heimfahrt zu unserer Ferienwohnung durften wir dann noch einen fulminanten Sonnenuntergang beobachten!

Sonntag sind wir zeitig in der Früh wieder zu unserem (so getauften) „geilen Strand“ gefahren und haben dort einen ausgiebigen Morgenspaziergang unternommen. Wie üblich war vor allem Nanook kaum an Land zu bekommen. Wasser ist einfach seine große Liebe…

Mittags sind wir noch durch das Städtchen Visnjan gebummelt, indem sich unser Ferienhaus befand. Für alle die an hundetauglichem Urlaub interessiert sind: http://www.ferienwohnung-visnjan.de Aber wehe, jemand bucht, wenn wir wieder hin wollen…! 😛

Vor der Heimfahrt waren wir dann nochmal am Strand bei Dajla, haben uns etwas sonnen lassen, die Meerluft genossen und ein wenig im Wasser geplanscht.