Dänemark 2017

17. Februar 2017: Sonnenfenster

Seit gestern Abend sind wir für die nächsten 9 Tage in Skodbjerge in Jütland. Je weiter nördlich es ging, desto bewölkter und nebliger wurde es. Umso erfreulicher war das Sonnenfenster heute Vormittag, dass wir gleich für einen ersten Spaziergang am Meer nutzten.

20170217_Sonnenfenster01

20170217_Sonnenfenster02

20170217_Sonnenfenster03

20170217_Sonnenfenster04

20170217_Sonnenfenster07

20170217_Sonnenfenster05

Der verrückte alte Eisbär hat das schöne Wetter gleich für ein kleines Bad in der Nordsee genutzt…

20170217_Sonnenfenster06

Happy Hounds Nanook & Chinua

Ein paar Bilder von unserem tollen Häuschen:

Und zum Abschluß gab´s noch einen traumhaften Sonnenuntergang

 

18. Februar 2017: Samstagsrätsel

3 Hunde – 1 Tschechoslowakischer Wolfhund, 1 Weißer Schäferhund und 1 Beagle – welche Pfotenabdrücke gehören zu wem (oder wer ist wo gegangen)? 😁

 

 

 

Auflösung: Beagle – Weisser Schäfer – Wolfhund (v.l.n.r)

 

19. Februar 2017: Nordsee

Mittags an der Nordsee…

20170219_Nordsee

 

20. Februar 2017: Regentag

Ziemlich neblig, ziemlich grau, ziemlich windig, ziemlich regnerisch und ziemlich frisch heute 😌

20170220_Thorsminde01

20170220_Thorsminde02

20170220_Thorsminde03

Deshalb waren wir heut im Jyllands Aquarium Katzenhaie, Rochen und andere schauen

 

21. Februar 2017: Zwischendurch-Grüße

Heute wieder sonnig, wenn auch seeehr windig. 😊

20170221Duene

In der Früh direkt hinter unserem Haus in den Dünen getobt und Mittags einen Strandspaziergang gemacht… Hach… Soooo schön is´ da. Wir wollen gar nimma weg!

Warten aufs Futter… Warum dauert das denn so lange?!
Chin übt sich im Sabberfäden trenzen… 😂

20170221Futter

 

22. Februar 2017: Guten Morgen!

Morgenspaziergang mit Sonnenaufgang

Am Nachmittag waren wir ein bisschen in der Landschaft vor den Dünen spazieren – auch die ist hier ganz reizvoll. Und natürlich durfte zum Schluß ein Abstecher in unser Lieblingsfischerstädtchen Hvide Sande und ein Besuch bei „unserem“ Fischhändler nicht fehlen. 😉

Abendliches chillen vorm Ofen während draussen der Sturm tobt

20170222Kamin01

20170222Kamin02

 

23. Februar 2017: Not amused

“Chinua, geh Lulu machen“
“Echt jetzt, Frauchen?“
Angepisster Wolfhund Schneeregen bei 1°C

20170223_ChinRegen01 20170223_ChinRegen02 20170223_ChinRegen03

Alternativprogramm im Trockenen: tricksen und Muckitraining

20170223_Tricks01 20170223_Tricks02 20170223_Tricks03

 

24. Februar 2017: Nocheinmal Strand

Noch einmal Strand und Nordsee genießen, bevor’s morgen zurück Richtung Heimat geht.

20170224Nanook

Für den letzten Tag hatten wir nochmal volles Programm. Am Vormittag fuhren wir zum nahegelegenen Leuchtturm Lyngvig Fyr, den wir allerdings ur von Außen besichtigten. Anschließend gings weiter in den Süden an den breiten Strand von Blavand. Am Heimweg noch einmal schnell am Südspitzl des Ringkobing Fjords für ein paar Bilder Halt gemacht, bevor´s daheim dann ans packen ging. Und Abends haben wir nocheinmal ausgiebig den Strand vor unserer Haustüre genossen. Eins ist jedenfalls gewiss: Dänemark fehlt uns jetzt schon wieder… 😢

Merken

 

26. Februar 2017: Ab nach Hause

Letzter Zwischenstop vor der Heimfahrt. Na, wo sind wir?

20170226_Berlin01