NÖ, Mauerbach: Hirschengarten

Wir haben die kühlen Temperaturen ausgenutzt und sind wieder mal eine unserer Haus- & Lieblingsstrecken marschiert. Von Mauerbach Hirschengarten aus zur Mödihütte und via Passauer zurück zum Hirschengarten.

Ca. 6km, 120hm. Viel Wald, keine freilaufenden Kühe, aber Reiter und Mountainbiker möglich und relativ wildreich.

Wir starten bei Hirschengarten 45, wo man das Auto gut abstellen kann. Von dort aus gehen wir vor zur Straße (Hirschengarten), wenden uns nach links und gehen entlang der Straße bis zum ehemaligen Hotal Hirschengarten. Gegenüber vom Hotel ist eine Bushaltestelle. Wir queren die Straße und gehen nun den Wiesenweg (Nr. 3) oberhalb bzw. zwischen der Pferdekoppel entlang und schließlich steil bergauf bis zum Waldrand.

Beim von der freiwilligen Feuerwehr Mauerbach gesponserten Bankerl geht es (den Wegweiser mit den angeschrieben Wegen 3 und 15 ignorierend) zwischen Büschen und Heidelbeersträuchern weiter bergauf, bis wir an eien Forststraße stoßen.

Wir wenden und nun nach links und folgen der Fortstraße (Nr. 16) bergab durch den Wald bis wir zu einer Weggabelung kommen.

Wir biegen nun wieder links ab und gehen nun Weg Nr. 4 an der Mödihütte bergauf, bis wir bei der Straße (Planetenweg) heraus kommen. Wieder wenden wir uns nach links und folgen der Straße ein Stück – erst geradeaus, dann bergab bis zum Passauerhof.

Dort queren wir die Straße und gehen wieder Richtung Wald – und Troppberg, nun Weg Nr. 1 entlang. Bergauf gehen wir neben einer Kuhweide vorbei, passieren einen Schranken und halten und weiterhin immer auf der markierten Forststraße.

Wir kommen 2 Mal an Weggabelungen vorbei, bleiben aber weiterhin auf Weg Nr. 1. Bei der 3. Kreuzung wenden wir uns nach links und gehen nur Weg Nr. 3 weiter bergab. Nach ein paar Metern kommen wir auf eine Lichtung, wenden uns diesmal nach rechts und gehen die weiterhin mit Nr. 3 markierte Forststraße weiter bergab.

Wir queren einen Bach und spazieren noch ein paar Meter neben dem Bach entlang, bis wir schließlich wieder den Ausgangspunkt erreichen.

Hier weitere Impressionen von der Route:

Übrigens haben wir ein neues Feature in unseren Blog eingebaut. Rechts findet ihr nun unterhalb der Kategorien eine Karte, auf der unsere Wanderungen (zu denen es Routen/Karten gibt) angezeigt werden. Mittels Klick auf die jeweilige Strecke, könnt ihr dann detailierte Infos zu der Tour (Höhenprofil, genaue Routenführung, ev. Wegbeschreibung…) bekommen. Wir werden nach und nach diverse bereits gewanderte Strecken in diese Map einbinden, so dass ihr sie bei Bedarf möglichst einfach nachwandern könnt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.