Ein Plüschi namens Elvis

Heute mit Tante Irina, Hundefreundin Resi und Sitterhund Elvis in Elsbach spazieren gewesen. Chin noch an der Leine, fand ihn aber ganz ok.
(Bei erwachsenen Hunden braucht´s bei Chinua meist ein bisschen Gewöhnung bevor sie einen Neuling akzeptiert, ohne dass er ein paar „Watschen“ kassiert – es gibt wenige, die sie sofort gut findet, aber auch wenige, die sie gar nicht mag.)
Aber Frauchen ist ein kleines bisschen verliebt in die Mini-Plüschkugel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.