Tierarztbesuch

Kontrolltermin bei unserer TA „für die gröberen Sachen“. Während Chin zur Chiropraktik immer mässig begeistert kommt, freut sich Q jedes Mal, wenns zur Frau Doktor Andrea in die Tierarztpraxis Doc Dolittle geht, hüpft brav auf den Tisch (wie lang er dann oben bleibt ist eine andere Geschichte 😉😆) und verteilt mit Vorliebe Küsschen. 😍

Leider ist die Halsentzündung noch nicht wieder gut und es heisst weiter schonen und Medikamente nehmen. Schau ma mal, ob er das auch weiterhin so mustergültig macht wie bisher.

Die Tablette in einem Klecks Streichwurst geht ganz problemlos, nur ob er den in etwas Wasser aufgelösten Schleimlöser auch weiterhin so brav trinkt, wird sich zeigen. Da muss er unmittelbar danach immer würgen. Gestern Abend hat dann einmal hinschnüffeln schon gereicht, um den Würgereflex auszulösen. 😂 Aber nach ein bisschen bitten, hat er trotzdem nochmal freiwillig getrunken, der brave Bub.

Irgendwie ist er ja wie ein grosses, fluffiges Überraschungsei. Überrascht wird man garantiert, die Frage, die sich immer stellt ist: positiv oder negativ… 😂

Halloweenfest

Dass der Q eine Halsentzündung hat, merkt man ihm nicht wirklich an (er ist nicht schlapp oder geschlaucht o.ä. und nimmt ganz artig und unkompliziert seine Medikamente), aber jetzt sind er und Chinua trotzdem im wahrsten Sinne des Wortes hundemüde. Heut war Halloweenfest am Hundeplatz mit einem kleinen Hundekeks-Buffet.
Q hatte übrigens schon am Nachmittag Spass damit, als ich die Kekse ausgepackt und in die Vasen gefüllt hab und er die leeren Verpackungen aus dem Altpapier geholt und zerfleddert hat. 😂

Wir haben die kleine Party dann gleich zum bissl üben ausgenutzt und nachdem das für ihn wirklich unglaublich schwer und noch recht stressig war, hat’s meine gesamte Konzentration benötigt, damit er nicht wie ein Irrer durchs Vereinshaus fliegt. 🙈 😉

P. S. Die Streichwurstplastikhüllen haben heute auch wieder ihren Weg ans Tageslicht gefunden. 🥳😆💩

Pubertier & Chiropraktik

Jetzt, wo die Plüschkackbratze wohl richtig angekommen ist, wird er zum Pubertier… 🤦‍♀️

Aaaaber… Gestern beim Tierarzt zum Impfen hat er sich ganz vorbildlich gezeigt – ist von selbst auf den Tisch gehüpft, brav gesessen und hat sich – zwar Streichwurst lutschend, aber ohne auch nur mit der Wimper zu zucken, pieksen lassen. (Und wir sind nicht in die Ordi geflogen, sondern verhältnismäßig gesittet hinein spaziert – ok, Halti sei Dank, aber es geht ja grundsätzlich auch mit Halti anders bei ihm. So quasi is´n Grund, aber kein Hindernis, das Dingens. )

Das Mausmaus ist chiropraktisch ordentlich durchgearbeitet worden – bissl Aua an der Hüfte und im Halsbereich und v.a. in den Vorderpfoten. Ab jetzt gibt´s öfters eine Massage für Frau Graus Popcornkasler.

 

Q´s Verwandlung

Vorhin in unserem Lieblingswald. Pansenfresse und Lieblings-Ömmi. 😍😍😍

Und… aus dem „bunkerten Chinesen“ von April ist ein sportlich-schnittiger Bursche geworden.

Leider hab ich kein direktes Vergleichsfoto, aber ich glaub, man sieht trotzdem den Unterschied. Optisch hat er sich wirklich gemausert.

P.S: Blad war er übrigens nicht – bei seinem Einzug hatte er knapp 32kg, jetzt ist er bei nicht ganz 35.

Rückenwärmer

Das Ömchen… ❤️ Geniesst neuerdings zum einschlafen gern mal nen kuscheligen Thermophor am Rücken…

Gute N8 euch allen. 🌜😴
Noch eine Woche, dann ist endlich September 🥳🎉😊 und hoffentlich langsam Schluss mit den Hitzewellen…

Herz-Check

Unsere heutige Challenge: Besuch bei der Kardiologin für einen ersten Check-Up Richtung Canicross und Bikejöring-Tauglichkeit, wenn im Herbst die Saison wieder losgeht:

Zuerst auf Q-Art in die Praxis hinein geflogen.
(Meint: Tür auf, 35kg Fellmassen stürzen hinein um als erstes alles in Über-Q-Augenhöhe mit den Vorderpfoten voran in der Luft 🙌 zu erkunden; vermerke positiv: immerhin kein Versuch, etwas zu markieren ☝️ ).

Abhören ohne Maulschlaufe wegen starker Hechelei ein Ding der Unmöglichkeit.

Vereinte Kräfte 💪 von 2 erwachsenen Damen nötig, um den Plüschchinesen in Seitenlage am Tisch zu halten (merke: what´s appen nach derartiger Beanspruchung der Armmuskulatur kaum möglich ) um ein Herzultraschall machen zu können.

Und dann entleert der Ar…lochköter auch noch seine Analdrüse am Untersuchungstisch und stinkt seitdem wie ein ganzer Raubtierkäfig. 🤮

Aber 5378 Nerven ärmer weiss ich jetzt: Herz ist in Ordnung! 👏🥳

(Muss es auch sein, sonst müsst die Kackbratze schon 10x umgeflogen und am Herzkasperl verstorben sein, bei seinem Gehibbel)

Für heute haben wir fertig… 😴