Nanook-Freitag

Zum Nanook-Freitag gibts diesmal ein kleines Video. Sich selbst zudecken war v.a. im Alter einer seiner Lieblingstricks und er war dabei immer so übermotiviert, dass er kaum warten wollte, bis man ihm die Decke wieder gerichtet hat. Und immer hat er ihn irgendwie ein klitzekleines bisschen anders gemacht.
Die Videozusammenschnitte sind von März 2017.

Wenn einen…

…kurz vorm Ziel der Mut verlässt…
Gestern haben wir uns Abends wieder mit Kelpiekind Ayumi und Fast-Schnauzer Teenie Melli getroffen. Leider war´s schon ziemlich dunkel und ordentlich geregnet hat´s auch – daher die mehr als bescheidene Videoqualität…

„Der will ja nur spielen“

…oder warum nicht jedes „Herumgetolle“ Spiel ist und Hunde sich nicht immer alles untereinander selbst ausmachen können.

Könnt ihr euch noch an den kleinen roten Labbiwelpen von vor 1 Jahr erinnern, den Chinua recht gekonnt ignoriert hat? Aus der kleinen lästigen Wanze ist eine große lästige Wanze geworden und er hat Glück, dass Chinua so eine Engelsgeduld hat, die Situation nicht eskalieren lässt und gleichzeitig groß und fit genug ist, um nicht von ihm überrollt zu werden.

Wieder ein Hundekommunikationsclip – diesmal nicht ganz so harmonisch, sondern konfliktträchtig, aber durchaus interessant.

Chinelangelo

We proudly present: Chinelangelo.

Hier das Making-Of Video zu Chinelangelos Erstlingswerk. Verzeiht meine quietschenden „Tunken“ und „Maaalen“ und „Priiiimas“, aber Wolfhund-like ist etwas Motivation nötig, um die Künstlerin bei Laune zu halten.

Chinua & die Amis

Noch vom Dezember 2017: Chinua mit ihren beiden Kumpels Peki & Nebo. Peki ein bissl „spitz“ und Nebo so unheimlich wichtig mit seinem abgegnatschten Ball, für den sich eh niemand sonst interessiert hat. Chin hatte schon gut zu tun, die beiden „in Schach“ zu halten (sie weiß, dass sie „Hilfe“ bekommt, wenn sie zu Frauchen kommt ).