Chinelangelo

We proudly present: Chinelangelo.

Hier das Making-Of Video zu Chinelangelos Erstlingswerk. Verzeiht meine quietschenden „Tunken“ und „Maaalen“ und „Priiiimas“, aber Wolfhund-like ist etwas Motivation nötig, um die Künstlerin bei Laune zu halten.

Die 2 Türme, die 2.

Chinua macht „Die 2 Türme“ von My Intelligent Dogs. Ich liebe die Stelle bei ca. 1:27: „Wie, da kam nix raus? Vielleicht wenn ich´s nochmal drauf stell und neuerlich runter schuppse…?“

(Dazwischen 1 mal geschnitten, weil was unters Stockerl gefallen ist und sie da recht lang rumgeschnüffelt hat). Insgesamt (obwohl bei dem Spiel mittlerweile schon recht geübt) gute 5 Minuten Schnüffel-, Tüftel- & Spielspaß.

Und auch Nanook, der dieses Spiel besonders heiss liebt und es kaum erwarten kann, bis man endlich alle Guzis eingefüllt hat, macht´s schon wie ein Profi. <3

Trick 12 – Kuckuck

Aktueller Wochentrick: Trick 12 – Kuckuck. 😀 Konnten wir schon, aber die Fotos sind ganz aktuell. Der Schranken am Spaziergang bot sich so gut an.

Der Nanook kann´s auch noch. Zumindest ein bisschen. Nach einem für den 13-jährigen Herren anspruchsvollern Anstieg war ihm auf der Hinterhand stehen zu anstrengend, aber im Sitzen geht´s ja auch. Ist er nicht zum knutschen, der alte Grinsebär? <3

Kühlmatte & DogFighter

Den armen Nanook-Buben plagt die andauernde Hitze grade sehr.  Heute ist absolute Pause angesagt – auch kein schwimmen. Und wir testen die Kühlmatte von AniOne. Mal sehen, ob sie Erleichterung verschafft…

Heute haben wir uns den ganzen Tag in unseren halbwegs kühlen (ca. 23°C) Wohnung verschanzt und uns nicht angestrengt. Damit die Hunde aber nicht ganz gelangweilt schlafen gehen müssen, gabs als Betthupferl noch ein Nina Ottosson Intelligenzspiel. Der „Dog Fighter“ ist Nanooks Lieblingsspiel – da holt er die Leckerchen mittlerweile ratz-fatz aus den Hütchen. Und zum Schluß wird noch „aufgeräumt“. Aber auch Chinua macht das mittlerweile ganz routiniert.