Nanook-Freitag

Dank der Möglichkeit, Beiträge im Voraus zu planen, gibt´s auch während wir durch GB touren, jeden Freitag eine Nanook-Erinnerung. Hier im Oktober 2006 gemeinsam mit Tino ❤️ an einem richtig schönen goldenen Oktobertag in der Baunzen… 🍁🍂🍃

Tierhaarschmuck

Juhuuu, es ist da! Rechtzeitig vor dem Urlaub ist das Armband mit einem Stückchen Nanook angekommen. Susanne von Ihr Tier. Ihr Juwel – Tierhaarschmuck, Schmuck aus Katzenhaar und Hundehaar hat aus der beim bürsten gesammelten Unterwolle vom Eisbärchen einen Strang gefilzt und in ein traumhaft schönes Schmuckstück verwandelt.
Jetzt begleitet uns der Nukizwucki nicht mehr nur in der Erinnerung und im Herzen sondern auch ein kleines bisschen physisch am Handgelenk und kann so auch irgendwie mit nach Schottland.
Nanooks Herrchen hat sich übrigens auch eins bestellt – etwas schlichter; für Buben halt. 😁
Liebe Susanne, vielen herzlichen Dank – sie sind wirklich traumhaft geworden!

Prinz Charming

In Erinnerung an meinen ersten „eigenen“ Hund, der heute vor 11 Jahren seine letzte Reise angetreten hat. Tino (16.02.1993 – 27.08.2007), das Gänseblümchen, das Sensibelchen, das gute Seelchen, dass einfach jeder mochte, der kleine Prinz Charming – wiff, gelehrig, aber immer unkompliziert und unglaublich gutmütig. Und unvergessen.

(Fotos: August 2006, Bjerregard)

Nanook-Freitag

Nanook-Freitag: Nochmal August 2006, nochmal Dänemark, nochmal Strand, nochmal das Mega-Wasserratzi.

Stundenlang hätte man ihm Steine (oder Stockis oder Ballis oder andere Spielies oder irgendwas – Hauptsache was ) ins Wasser schmeissen können und stundenlang wäre er begeistert nachgesprintet… Und manchmal hat er dabei soooo unglaublich doofe Grimassen geschnitten…