Nanook-Freitag

Nanook-Freitag! Ab morgen ist sie wieder da – die Weihnachtszeit! Morgen wird geputzt und dekoriert und die ersten Kekse gebacken; ein paar Geschenke sind auch schon besorgt. Wir freuen uns schon voll auf den Advent, auch wenn das Eisbärchen sehr fehlen wird…

Dezember 2014

Nanook-Freitag

Diesmal sogar mit bis dato unveröffentlichtem Bild.

Ich wollte sooooo unbedingt eines mit Nanook und so einem gelben Nordwester bei Regenwetter an Jütlands Westküste. Blöderweise war der Hut für Nanook eigentlich viel zu klein und wie man ihn ihm auch aufsetzte – es hat immer doof und so überhaupt nicht wie in meiner Vorstellung ausgesehen und zum Schluß war der arme Nanook genervt und Frauchen pissig.

Jetzt, 2 Jahre später hab ich´s wieder ausgegraben und ein wenig nachbearbeitet und find´s eigentlich ganz nett und v.a. gut zum derzeitigen Wetter passend. 🌧️❤️

Mai 2016

Nanook-Freitag

Nanook-Freitag. Allerseelen. Heute wird ja gerne der lieben Verstorbenen gedacht. Nun… wir brauchen keinen extra Tag dafür. Fast 8 Monate ist der Bub jetzt schon nicht mehr bei uns und seitdem ist kein einziger Tag vergangen, an dem ich nicht an ihn gedacht habe. Manchmal nur ein kurzes Aufblitzen an einem Ort, an dem wir gemeinsam waren. Manchmal eine warme Erinnerung, die mir ein dankbares Lächeln auf die Lippen zaubert. Und manchmal auch ein stechender Schmerz, wenn mir wieder einmal das „nie wieder“ und die damit verbundene Endgültigkeit bewusst wird.
Er und Chin und ich. Ein eingespieltes Team. Mein Herzenshund und mein Seelenhund. ❤️😭❤️

Foto: November 2016

Nanook-Freitag

Dank der Möglichkeit, Beiträge im Voraus zu planen, gibt´s auch während wir durch GB touren, jeden Freitag eine Nanook-Erinnerung. Hier im Oktober 2006 gemeinsam mit Tino ❤️ an einem richtig schönen goldenen Oktobertag in der Baunzen… 🍁🍂🍃