Mit Lilo ein Stück Doghike

Mit Verena & Lilo ein Stück vom Riederberg Doghike (40er Strecke) abgegangen. Nett war´s, ganz frische Wildschweinbabies hamma g´sehen und das Chinsi war gut abgelenkt. 🙂 Nur beim bergauf hat der Teddy gleich doppelt und dreifach gefehlt. Ich bin´s gar nicht mehr gewohnt, mich dabei anstrengen zu müssen, so ganz ohne meine Plüschlokomotive! Selber schnaufen ist doof… 😌🚂

Sonntags-Bespaßung

Hundebespassung absolviert, bevor die Schönwettersonntagsspaziergänger in Massen aus ihren Löchern gekrochen kommen.

Zuerst eine kurze Pippirunde im Nebel, dann 3km biken mit den beiden „Youngsters“ und zum Schluss noch eine kleine, gemütliche Gassirunde mit Freundin Resi und fast schon Methusalem Ozzy.

So geil… Da haben 2 (ok, 4 – die Fraulis fanden´s auch super) richtig Spass… 😁

Nach einem ausgiebigen Frühstück wird jetzt gecouched. 😊

Making friends

Heute hat Teddy Labrador Perro kennen gelernt. Die 2 Jungs hatten schon einen rechten Spaß miteinander, auch wenn Teddy gestern vermutlich etwas zu viel Feenstaub geschnupft und Perro eher für eine Perra gehalten hat. 🙈🤪

Tante Chin war auch mit von der Partie, hat sich aber unauffällig im Hintergrund gehalten und war froh, dass sich die rote Lästwanze mit dem Plüsch vergnügt hat.

Brav warens alle 3 und schön müde daheim. 😁

Elsbachrunde mit Melli

Heutiger Nachmittagspaziergang mit Chinua Freundin & „Ziehtochter“ Melli. ❤️

Im Wald neben dem Weg ein grosses Loch, vollgefüllt mit etwas grünem Wasser.
Frauchen zu Teddy: „Nein, da geh ma nicht hin trinken.“
Tante Sonja zu Melli: „Melli, du gehst da auch nicht rein.“
„Brave Hunde seid’s ihr 2“.
Hinter uns: „pitsch-patsch“ und Chinua steht bis über den Bauch in der Lacke und grinst uns selbstzufrieden an. Alte Gfrastkröte! 😏

Weimaraner Henry

Während Chinua am Montag alle Aufmerksamkeit bekam und nach ihrem Unterwasserlaufband-Training auch noch professionell durchmassiert wurde, kam heute der Teddy auf seine Kosten. Beim Playdate mit dem Neuen von unserer Freundin Sabine, dem 10 Monate alten Weimaraner Henry, konnte er endlich mal Gas geben und sich austoben. 🥰 Fein waren die beiden Jungs – vielleicht wird da ja noch eine richtige Männerfreundschaft draus…

Besuch vom Nebo

Heute Vormittag wieder mal Besuch vom Nebo bekommen. Chinua war ein wenig enttäuscht, dass Peki nicht dabei war – ihre Begeisterung über den fiddeligen Jungspund hält sich eher in Grenzen… 😂

Und da Nebo trotz seiner 1,5 Jahre vom Verhalten meist noch sehr welpig und unterwürfig ist, haben wir´s auch mit Teddy und ihm probiert. Hat ganz toll funktioniert und die beiden haben soooo sauber und bilderbuchmässig miteinander kommuniziert!