Aggstein

Mit Peki & Herrchen einen Spaziergang zur Burgruine Aggstein gemacht, wo ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt statt fand. Wir hatten mit nicht ganz soooo vielen Leuten gerechnet. Die Hunde waren aber sehr brav – Chin im ersten Moment ein klein wenig „erschlagen“ von den vielen Menschen, ist dann aber ganz cool durch marschiert.

20161120Aggstein01 20161120Aggstein02 20161120Aggstein03 20161120Aggstein04

Merken

Währenddessen

… im Mühlviertel – Nanook auf Herrchenwochenende beim Nebelspaziergang

Ein „Touch of Christmas“

Sleigh… bells…ring… ähhh… nein – noch nicht. Aber bald. *juhuuu* Heutiger Nachmittagsspaziergang. Und Nuki im 7. Himmel – Schnee, sein Ball… vielmehr braucht´s nicht, um ihn glücklich zu machen…

 

Merken

Fotowalk in Pottendorf

Mit Sindi und Jamash in Pottendorf auf „Fotowalk“ gewesen.

(Weitere Bilder folgen)

Jakobsweg – 4. Etappe

Diesmal nur eine kurze Etappe von Maria Ellend bis Fischamend – 6,52km in 1:26 (mit Pausen 1:49). Ausgangspunkt war der Bahnhof bei der Kirche in Maria Ellend, von dort gehts durch den Ort bis man am Ortsende dann in die Au abzweigt. Ab da immer entlang der Fischa (Nanook war im 7. Himmel – endlich wieder Wasser!) bis Fischamend.

An Apple…

Gemeinsam mit Lumbi am Allhang ein paar Fotos in der dieser Tage etwas seltenen Herbstsonne gemacht…

An apple a day, keeps the doctor away

20161112allhang02

Der Apfel wurde am Schluß (öhm… also zumindest als Chin meinte, jetzt ist Schluß) genüsslich verputzt.