Geburtstagskarten

2 Neue Geburtstagskarten gebastelt…

 

Und hier nochmal die Alten von letztem Jahr…

Dürfen gerne verwendet werden.

Und wir haben doch noch einen ergattert!

Dank Michaela von Sofahund sind wir nun auch Besitzer eines hellblauen Baskerville Ultra; dem MK, der bislang von allen am Besten passt und von Chin am wenigsten als blöd empfunden wird. Gerade im begehrten hellblau wird er nämlich leider nicht mehr produziert… Gut, Chinua freut sich jetzt vielleicht nicht ganz so, aber Frauchen dafür umso mehr! Danke Michaela!!!

2016-01-21 09.36.51

Unwillige Schneefotos in der Baunzen

Da hat´s endlich mal noch ein bisschen geschneit und zudem lässt sich die Sonne blicken – perfekt für ein paar Fotos, hat sich das Frauchen gedacht und ist mit uns auf die große Wiese in der Baunzen gefahren. Aber auch wenn wir mittlerweile schon erprobte Models sind – immer sind auch Profis nicht perfekt. So richtig gefreut hat´s uns heute nicht. Außerdem war der Schnee auf den Pfoten so eisig. Ein paar Bilder sind trotzdem dabei entstanden…

Habt einen schönen Wintertag und geniesst die Sonne! Die 2 Läuse-Mäuse

 

Balance- & Muckitraining

So gut ausgerüstet, wie unsere Tierärztin sind wir zwar noch nicht, aber Dank Tante Nati ist unsere „Sammlung“ seit heute um einen Donut erweitert.

20160116Muckitraining

Natürlich haben wir den gleich ausprobieren müssen und am Nachmittag ein paar Balance- & Muckiübungen gemacht.

20160116Muckitraining02 20160116Muckitraining03 20160116Muckitraining04

Und Frau Wolfhund ist dabei sogar erstaunlich geschickt…

20160116Muckitraining06 20160116Muckitraining07 20160116Muckitraining05

Und weil wir um nähere Infos zu diesen Bällen gefragt wurden:
Die lila Erdnuss war vor ein paar Wochen erst bei Lidl im Angebot, das pinke Balancekissen um die gleiche Zeit bei Hofer. Der Balanceball ist von Energetics – gibts zB. bei Intersport und der Donut von der Firma Insportline.

Bzgl. Anwendung bzw. welche Übungen geeignet sind, würden wir – ganz besonders bei älteren Tieren oder Hunden, die beim Bewegungsapparat irgendwo Probleme haben – aber auf jeden Fall mit einem entsprechend ausgebildeten Tierarzt bzw. Physiotherapeuten abklären. Für Nanook wär das was Chin da macht zB. viel zu viel…

Übrigens: auf Facebook gibt es eine Gruppe zum Thema Bodytargeting & Balancetraining!

Ein bisschen Schnee

Es hat geschnei(bsel)t und wir sind dem allgemeinen Trend der „Hunde im Schnee Fotos“ ja noch gar nicht nachgekommen! Jetzt aber schnell, bevor der Schnee wieder weggetaut ist! Also… Schnee 2016, die 1. mit der Trullala und dem Plüschpopo.

Braver Altspatz

31.12.2015: Große Freude zum Jahreswechsel: mittlerweile schon fast Tradition – ein nicht zu kurzes Lauferl mit unseren Sportpartnern und Freunden Xena, Ozzy & Resi am Vormittag, damit die Rasselbande am Abend gut ausgelastet ist. Geplant waren etwa 12 km. Geworden sinds gute 17 (Hundeplatz – Laabach – Schliefgraben – Elsbach – Ried – Klosterruine – Laabach – Hundeplatz). Und Nanook ist die Strecke trotz seiner 11,5 Jahre easy durch- und mitgelaufen und zeigte auch danach keinerlei Beschwerden. (Üblicherweise sind wir etwa 2-3x/Woche zwischen 5 und 10 km laufend unterwegs.) Wir wünschen uns ganz fest, dass er auch 2016 weiterhin so fit und „jung“ und unser kleiner Sonnenschein bleibt.

Bildschirmfoto 2016-01-02 um 22.11.36