BUHUUUUUUU!

Halloween_2014

Trick or Treat! Süßes, sonst gibt´s Saures!
Wir wünschen euch allen ein gruselig-schönes Halloween!

Zipfelgeist Nanook und Hexe Chinua

Teatime

Yeah yeah – wir haben die Plüsch-Muffins doch noch ergattern können! Somit gibts bei der Namen-lernen-Challenge im Winter nicht nur Obst und Gemüse, sondern zwischendurch auch mal was Süßes!

2014-10-29_Toertchen

Nanook & Chinua
(die von ihrem „Glück“ – theoretisch! – bis 25 verschiedene Namen von Plüschklumpat lernen zu „dürfen“ noch gar nichts ahnen)

Grau in grau

Hmmm… wir warten immer noch auf die angekündigten Sonnenstrahlen, die die Wolkendecke durchbrechen sollen. Nicht mal von da oben waren sie zu entdecken…

2014-10-25_Bild

Einen schönen Samstagabend wünschen Nanook *flapflapwedel* & Chinua *möwöwöwööööö*

Tussi Turnier

Ziemlich überwältigt… Da hat sich Frauchen endlich mal getraut, auch auswärts mit dem Wolfhundetier zu starten. Tussi Turnier im SVÖ Trumau. Motto: mindestens einer vom Mensch-Hund-Team muss weiblich sein und rosa tragen. Diese Anforderung war leicht zu erfüllen. Nicht einkalkulierte Schwierigkeit – die Modellflieger nebenan, die ganz schön Rambazamba über unseren Köpfen flogen. 2- & 4-Beinerin daher nicht ganz bei der Sache – Voran senden versemmelt und ein paar Pünktchen hier und da weniger, aber alle anderen Übungen im V oder SG. Freifolge sogar ohne Beanstantung.

Ganz besonders gefreut haben wir uns über die anerkennenden Worte von Richter Christian Steinlechner nach unserem Antritt gestern und bei der Siegerehrung heute. Beim Überreichen des Pokals gabs ein herzliches: „Das freut mich persönlich ganz besonders!“ Achja: BgH-3 – 1. Platz mit 87 Pkt. (G) Danke an den SVÖ Trumau für ein echt cooles Turnier mit hohem Spaßfaktor und sehr nettem Publikum!

20141019_TussiTurnier02

Im Zuge des Turniers haben wir auch heute nochmal bei traumhaftem Wetter einen Spaziergang mit der ganzen Bande gemacht. Gruppenfoto: Sammy, Resi, Finni, Chinua, Nanook, Tosca & Kabuki (v.l.)

20141019_TussiTurnier01

Fröhliche Grüße von einem nahezu sprachlosen Frauchen, einem zufriedenem, weil baden-gegangenem Eisbär und dem verrückten Wolfhund – auch nach über 7 Jahren noch immer für eine Überraschung zu haben…