Wienerwald-Dogtrekking 2012

W&W Premiere im Dogtrekking (wobei wir nur die Tour gegangen sind – das sind die 20km, Doghikes haben etwa 40km und die Trekks sind mind. 80km lang) – gemeinsam mit Ulli, Sonja & Xena die 20km wandern in 4:29 Std. absolviert. Und wahuuuuu – wir haben bei 31 Teilnehmern Platz 8 bzw. die 7. beste Zeit von 20. Bestzeit lag bei 03:39, längste Zeit bei 08:16. Da waren wir ganz gut im vorderen Bereich! 🙂

Danke an den Verein Dogtrekking & more für diese gelungene Veranstaltung – hat super-viel Spaß gemacht!

Müde, aber zufriedene Grüße von den beiden fleissen Trekkern Nuk & Chin

Zu Gast bei St. Barbara

Unser heutiges Mantrailing Training durften wir wieder im Caritas Haus St. Barbara absolvieren. Wie schon letztes Jahr war es eine tolle Erfahrung und hat riesig Spaß gemacht. Ein ganz großes Danke an Das Team des Pflegeheims, dass wir nocheinmal die Möglichkeit bekommen haben, in dieser Einrichtung zu arbeiten und dabei so toll betreut und unterstützt wurden, sowie an Sonja & Karin für die Organisation.

Nanook & Chinua – erschöpft vom spannenden Training

Action-Nachmittag @ Home

Heute waren Tante Susi und Sazou bei uns zu Besuch.Das verrückte Grautier hatte natürlich viel Spaß mit der Malinette und hätte sie am Liebsten wohl gar nicht mehr hergegeben. Eh klar – 2 Wahnsinnige – gleich und gleich gesellt sich gerne. Ich selbst hab aber den ganzen Nachmittag zum großen Hundegott gebetet, dass der kleine Zeck nicht reicht. Mir reicht meine Wolfhundfrau voll und ganz! Zum Glück war der allmächtige Wuff gnädig!

Heute äusserst dankbar und demütig, der Nanook

Der weisse Prinz & die Haager Girls

Tante Susi hat uns mit ihren 3 Mädls am Hundeplatz besucht und Nanook, der alte Charmeur, hat sich natürlich gleich bei allen 3en eingeschleimt…

Prinzessin Chinua, die sich auch mal 3 hübsche Rüden auf einmal wünschen täte…