Satzberg mit Zoe

Heute kamen uns Tina und Zoe am späten Vormittag besuchen und wir sind gemeinsam von uns daheim über Dehnepark und Silbersee zum Satzberg gegangen.

Als wir Zoe von der Straßenbahn abholten, haben sie und Nanook großes Trara gemacht, als sie sich über die Straße hinweg entdeckten – mit in die Leine hüpfen und kreischen, weil sie´s nicht erwarten konnten, sich endlich zu begrüßen. Ist uns doch tatsächlich so eine Frau Obergscheit angefahren und meinte, wir sollten doch endlich einer weggehen – wir sehen doch, dass sich die Hunde nicht ausstehen können. Öhm… ja, alles klar…

Als wir dann wieder daheim waren, hat Frauchens Tante mit den beiden griechischen Jungs noch vorbei geschaut und Nanook eine Toberunde mit Amos & Helios im Garten veranstaltet. Danach war er endlich mal gut müde… 😛

Herbstliches Retz

Den heutigen Tag haben wir wieder bei Herrchens Verwandtschaft in Retz verbracht. Das Weinviertel im Herbst ist schon wirklich ein besonders schönes Fleckchen…

Besuch von den Griechen

Heute war Frauchens Tante mit den beiden Fundwelpen aus Griechenland wieder zu Besuch. Seit dem letzten Treffen im Juli sind die 2 ganz schön gewachsen und richtig frech geworden. Aber Nanook ist so ein lieber und geduldiger Welpenonkel. Das traut man ihm irgendwie gar nicht so recht zu, aber er macht das wirklich super!